Steinfeldsee

Der Steinfeldsee liegt mit unseren anderen beiden Karpfenseen in einer Reihe und bietet vor allem Karpfenfreaks eine tolle Art der Fischerei die nicht gerade selten mit Ausnahmefischen belohnt wird. 

Allgemeines zum Steinfeldsee

Fischbestand

Der Steinfeldsee

Inmitten einer malerischen Landschaft, eingebettet im Harzer Rand und von üppigem Grün umgeben, liegt ein verborgener Schatz der Natur – ein alter Baggersee. Dieser idyllische Ort strahlt eine zeitlose Schönheit aus und beheimatet einen Fischbestand, der selbst erfahrene Angler ins Staunen versetzt. 
Im Steinfeldsee haben Sie nicht nur Chancen auf einen Karpfen von weit über der magischen 50 Pfd. Marke, auch Koikarpfen, Beautycarps und andere spezielle Fische sind im Steinfeldsee unterwegs. 

Der See wurde vor vielen Jahren aus einem stillgelegten Kiesabbau geschaffen und hat sich im Laufe der Zeit zu einem blühenden Ökosystem entwickelt. Dank seiner abgelegenen Lage hat sich die Natur in all ihrer Pracht zurückerobern können. Die klaren Gewässer spiegeln den weiten Himmel wider und lassen die Seeoberfläche bei Sonnenuntergang in einem warmen Orange und Rot erstrahlen.

Angelplätze am Steinfeldsee

Wir möchten sicherstellen, dass jeder Angler genügend Platz und Ruhe hat, um sein Angelglück zu finden und auch die Natur und die Tierwelt um den See nicht unnötig zu stören. 
Am Steinfeldsee befinden sich 10 großzügig angelegte Angelplätze welche es ermöglicht den kapitalen Karpfen und Schleien in aller Ruhe nachzustellen.

Wichtig zu beachten ist jedoch wie an all unseren Seen die Regeln zu beachten und mit entsprechendem Gerät anzureisen.

Geparkt werden kann an den entsprechenden Orten entlang der Straße. 

Anfahrt